Schön Sie hier auf der Seite der Keksschmiede zu treffen!


Neuheiten:

- Die Keksschmiede ist nun auch auf Facebook zu finden: Meine Keksschmiede"Mein Keks"

- Es gibt neue getreidefreie Kekse auf Kartoffel- und/oder Süßkartoffelbasis

- Hirsch-, Pferde- und Kängurufleisch ist nun auch im Programm

 



Die Messesaison für 2016 ist nun vorbei und ich kann mich nur bedanken. Sprachlos hat mich gemacht, wie viele Menschen mich bzw. meine Keksschmiede aus dem Jahr davor wiedererkannt haben, und mir so liebe und tolle Rückmeldungen gegeben haben, danke nochmal dafür! Da ich inzwischen eine Menge Anfragen von Züchtertreffen, Tierheimfesten und anderen Events habe, werde ich 2017 nicht mehr auf so vielen großen Events zu finden sein. 

Ach ja, und im Februar bin ich bei RTL "Die Fakten-Checker" zu sehen.. aber das ist eine ganz andere Geschichte.......

 

2017:

04.-05.03.2017 Haustiermesse Hamburg Schnelsen

26.03.2017.    Börnekenhalle Lehre Spezialzuchtshow

09.07.2017.    Terrierausstellung Lübeck

Ist das nicht ein tolles Bild? Das lässt mein Bäckerinnen-Hundeherz wirklich schneller und höher schlagen. Ich freue mich immer über Rückmeldungen, wirklich :) Und es bewegt mich immer sehr, wenn ich lese, dass die Hunde die frischen Kekse mögen. Aber dieses Bild sagt mehr als begeisterte Worte der Besitzer oder?

Dies ist Heini und weil ich ihn vor seiner gemischten getreidefreien Veggiekeksbox so klasse finde, habe ich das Frauchen gefragt, ob ich eine Sorte Kekse nach ihm benennen darf, und ja *freu ich darf.

Daher gibt es neue Bananen-Kartoffelkekse namens Heinis.

 



Hier noch einmal der Inhalt der bunten Tüten vom Wochenende in 

Hannover: (von 12 Uhr im Uhrzeigersinn^^)

- Apfelkracher

- Banagri

- Sweet Summer

- wilde Wutz

- Hasenfutter

- Mahlzeit mit Pferdefleisch

- Schnickers

- Spirutessa

- Buchweizen-Pute                                                                             


wir kennen uns von einer Messe oder einem Event? Ihrem Hund hat es geschmeckt? Nun, kein Problem, hier gibt es Nachschub und sowohl neue Sorten zum Probieren.

 

Und so funktioniert das Ganze:

Sie suchen sich in Ruhe die Kekse aus, die Ihre Fellnase wohl gern probieren möchte, oder die ihm so gut geschmeckt haben.

Sobald der Rechnungsbetrag bei mir gutgeschrieben ist, fange ich mit dem Backen an. Frischer geht es also kaum, dazu müssten Sie schon mit Ihrem Hund vor dem Ofen warten :)

Das heißt im Allgemeinen, dass spätestens 2 Tage nach dem Bezahlen die Kekse per Post auf dem Weg zu Ihnen sind.

 

Ihr Hund mag die eine oder andere Zutat nicht? Oder verträgt sie nicht? Auch kein Problem, schreiben Sie es mir, dann kreieren wir einen individuellen Keks speziell für ihn. Genauso ist es auch bei der Größe der Kekse, wir richten uns nach Ihren Wünschen.