Schön Sie hier auf der Seite der Keksschmiede zu treffen!



Neu!

Probetüten: Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Katze oder Ihr Hund die Kekse mag, dann haben Sie nun die Möglichkeit eine Probe anzufordern. Weitere Informationen auf den Seiten Hundekekse und Katzennaschies


Die Messesaison startet wieder, daher stellen wir schon mal die ersten Termine ein:

02.07.2016     Micky und Molly Stand, veganes Sommerfest Halle

07.08.2016     Sommerfest Tierheim Goslar

28.08.2016     Sommerfest Tierheim Ribbesbüttel

10.09.2016     Mopsrennen Windhundrennbahn Höltigbaum

29.-30.10.      Int. Rassehundeausstellung Hannover

noch ohne feste Zusage: Mein Tier 2016 Oldenburg und diverse Tierheim- und Sommerfeste


Ist das nicht ein tolles Bild? Das lässt mein Bäckerinnen-Hundeherz wirklich schneller und höher schlagen. Ich freue mich immer über Rückmeldungen, wirklich :) Und es bewegt mich immer sehr, wenn ich lese, dass die Hunde die frischen Kekse mögen. Aber dieses Bild sagt mehr als begeisterte Worte der Besitzer oder?

Dies ist Heini und weil ich ihn vor seiner gemischten getreidefreien Veggiekeksbox so klasse finde, habe ich das Frauchen gefragt, ob ich eine Sorte Kekse nach ihm benennen darf, und ja *freu ich darf.

Daher gibt es neue Bananen-Kartoffelkekse namens Heinis.

 


Hier noch einmal der Inhalt der bunten Tüten vom Wochenende in Berlin:

- Caribic Fieber (Cocos)

- Hasenfutter (Käse-Möhren)

- Banagri

- Roter Traum

- Olle Helene

- Seiden Zombies

- Apfelkracher

- Birnenknacker

                                                                                        - Schnickers

                                                                                        - Refresher

                                                                                        - Olle Helene

                                                                                       


wir kennen uns von einer Messe oder einem Event? Ihrem Hund hat es geschmeckt? Nun, kein Problem, hier gibt es Nachschub und sowohl neue Sorten zum Probieren.

 

Und so funktioniert das Ganze:

Sie suchen sich in Ruhe die Kekse aus, die Ihre Fellnase wohl gern probieren möchte, oder die ihm so gut geschmeckt haben.

Sobald der Rechnungsbetrag bei mir gutgeschrieben ist, fange ich mit dem Backen an. Frischer geht es also kaum, dazu müssten Sie schon mit Ihrem Hund vor dem Ofen warten :)

Das heißt im Allgemeinen, dass spätestens 2 Tage nach dem Bezahlen die Kekse per Post auf dem Weg zu Ihnen sind.

 

Ihr Hund mag die eine oder andere Zutat nicht? Oder verträgt sie nicht? Auch kein Problem, schreiben Sie es mir, dann kreieren wir einen individuellen Keks speziell für ihn. Genauso ist es auch bei der Größe der Kekse, wir richten uns nach Ihren Wünschen.